Gutachtertätigkeit

Seit 1983 bin ich als allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für die Fachgebiete Psychiatrie, Psychotherapie und Kriminalprognostik tätig. Neben der praktischen Gutachtertätigkeit halte ich Vorlesungen an der Medizinischen Universität Innsbruck und Lehrveranstaltungen bei der Österreichischen Ärztekammer. Ab dem Wintersemester 2020/21 leite ich eine Postgraduate-Ausbildung für Begutachtung und Forensik an der Sigmund Freud Universität Wien. Neben zahlreichen wissenschaftlichen Arbeiten habe ich das Standardwerk „Das psychiatrische Gutachten“ (Manz-Verlag 2007, aktualisierte Neuauflage 2020) verfasst.

 

Schwerpunkte der Gutachtertätigkeit sind

  • Strafrechtliche Fragen: Zurechnungsfähigkeit, Kriminalprognose
  • Suchtmitteldelinquenz, Therapieweisungen
  • Zivilrechtliche Fragen: Geschäfts- und Testierfähigkeit
  • Sozialrechtliche Fragen: Arbeits-und Berufsfähigkeit
  • Seelische Schmerzen und Traumafolgen (Schmerzensgeld)

Die Gutachten werden im Auftrag von Gerichten, Staatsanwaltschaften, Ämtern, Behörden und Anwälten durchgeführt. In speziellen Fällen sind auch sogenannte Privatgutachten und Überprüfungen von anderen Expertisen bzw. Beratungen in Gutachtensangelegenheiten möglich.


Anfragen bitte per E-Mail an office@reinhardhaller.at oder mittels Kontaktformular